Die Beurteilung berücksichtigt Schliffform und Schlifftyp, Proportionen, Symmetrie sowie äußere Merkmale. Als Normalschliff gilt in der BRD der „Feinschliff-Brilliant“, in Nordeuropa der „Skandinavische Standard-Brillant“.- Nachfolgende Tabelle: Benennung und Definition der Schliffgraduierung für Brillanten unter 1 Karat (in der BRD publiziert als RAL 560 A 5 E)

Sehr gut
(very good)
Hervorragende Brillanz. Wenige und nur geringfügige äußere Merkmale.
Gut (good) Gute Brillanz. Einige äußere Merkmale
Mittel (medium) Brillanz gemindert. Mehrere größere äußere Merkmale.
Gering
(poor)
Brillanz erheblich gemindert.
Große und/oder zahlreiche äußere Merkmale.

Diamanten Schliff und Form