Nur etwa 20% aller Diamanten sind für Schmuckzwecke geeignet. Der Hauptteil wird in der Technik verwendet. Solche Industriediamanten ( Bort ) sind für Bohrkronen, Fräsgeräte, Glaswerkzeuge, Schleifscheiben wie auch in der wissenschaftlichen Anwendung bei Messtechnik und Härteprüfung unentbehrlich.

Die Qualitätsbewertung der Schmuckdiamanten, die sehr viel Fachkenntnisse und Erfahrung erfordert, berücksichtigt:

  • Farbe ( colour ),
  • Reinheit ( clarity ),
  • Schliff ( cut )
  • Gewicht ( carat ).

Vier  c machen den Wert eines Diamanten aus.

Informieren sie sich über das Internet, aber dann…..
„ Sollte man Edelsteine ausschließlich bei renommierten Juwelieren kaufen“ kommentierte Dieter Hahn, vereidigter Sachverständiger und Präsident der Diamant und Edelsteinbörse in Idar-Oberstein.
Ohne Sachkenntnis und ohne die Möglichkeit zur Echtheitsprüfung sollte man sich nicht auf den „preiswerten Kauf“ im Ausland einlassen.
Bei uns im seriösen Fachgeschäft ist es durchaus üblich, dass wir eine Auswahl verschiedener Steine beim Großhändler unverbindlich zur Ansicht anfordern.